Claas Michalik

Der 1978 in Hagen geborene Claas Michalik stammt aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich des Hochschulmaschinenbaus. Nach erfolgreichem Studium in Aachen, blieb er dort, um seiner fotografischen Ambition nachzugehen und seine zweite Berufung zum Beruf zu machen.

Der tatsächliche Autodidakt kombiniert seinen selbst entwickelten Blick für das Wesen hinter der Optik mit seinem komplexen, gelernten Technikverständnis zu Werken von höchst professionellem Niveau, denen es weder an Handwerk, noch an künstlerischem Anspruch mangelt.

Vor allem im Bereich der Portrait-, Akt- und Beautyfotografie versteht er es hervorragend seinen Modellen selten bewusst gezeigte Nuancen zu entlocken und diese lebendig auf Film zu verewigen. Seine puristischen Portraitarbeiten zeigen verblüffend authentische Charaktere, die es mit bloßer Mimik schaffen auch völlig fremde Betrachter persönlich und nah anzusprechen.

Michalik hat hinter seinen Bildern durchdachte Konzepte und Technik in Eigenregie entwickelt und erlernt , welche er gern in Workshops an ambitionierte Fotografen weitergibt.

Fotograf Köln

Keine Kommentare mehr möglich.